Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

CDU-Stammtisch mit Peter Thomsen: Berlin janz pö a pö von j.w.d. bis an de Spree (17.02.2011)

Bilder: Jens Fengler

 

Wieder einmal herrschte begeisterte Stimmung beim gut besuchten CDU-Stammtisch im Parkhotel Klüschenberg. Zu Gast war Peter Thomsen, ein Berliner Unterhaltungskünstler, der in seinem heiter – musikalischen Programm „Berlin janz pö a pö: von j.w.d. bis an de Spree“ drei Berliner Originale parodiert und das Gestern und Heute aufs Korn nahm.

 

Mit unverwechselbarem Berliner Charme schwadroniert er al Hauptmann von Köpenick, sinniert giftig und kauzig, aber dennoch mit Augenzwinkern, als Pensionär Paul Retzlaff über die gute alte und supercoole neue Zeit und plaudert als Taxifahrer Benno Beidokat aus dem Nähkästchen über seine prominenten und weniger prominenten Fahrgäste sowie über das Leben im Besonderen.

 

Dem Künstler gelang es, mit vielen bekannten Berliner Liedern die zahlreichen Besucher zu kräftigem Mitsingen zu animieren – und auch die humorvollen Berliner Geschichten und Witze kamen beim Publikum an. Als Zugabe überraschte der Künstler mit einem brandneuen besinnlichen Berliner Lied.

 

Insgesamt ein Abend, der die Besucher zufrieden und voll guter Stimmung nach Hause gehen ließ und der den CDU-Vorsitzenden Rüdiger Hoppenhöft als Resümee feststellen ließ, dass ein herzliches Lachen in dieser trüben Jahreszeit sicher eine gute Medizin sei.

[alle Schnappschüsse anzeigen]