Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Plauer Hockeyfrauen sichern mit zwei Siegen Landesmeister-Titel

Plau am See, den 30.01.2019

Spannender konnte der letzte Spieltag der Hockey-Oberliga der Damen in Rostock nicht sein. Im letzten der vier Duelle des Tages sicherten sich die Frauen des Plauer SV mit einem 1:0-Sieg gegen den zweiten Anwärter auf die Meisterschaft Schweriner SC den Titel.

Die Schwerinerinnen hatten sich mit dem 3:2-Erfolg im ersten Spiel des Tages eine gute Ausgangsposition geschaffen. Die Plauerinnen zogen mit einem Sieg gegen die HSG Uni Rostock nach. Obwohl in dieser Partie die PSV-Frauen überlegen spielten, wurden einige Torchancen vergeben und Ecken nicht genutzt. Lediglich Jil Maila Pless gelang nach einem Bilderbuch-Spielzug der Treffer zum 1:0-Sieg.

Nach einer kurzen Pause stand der PSV quasi im Endspiel dem Schweriner SC gegenüber. Den Seestädterinnen reichte ein Remis zur Meisterschaft, Schwerin hätte gewinnen müssen, um ganz oben zu stehen. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe. Zur Pause stand es 0:0. Drei Strafecken in der zweiten Halbzeit konnten die Plauerinnen nicht verwerten. In der 37. Minute erhielt Plau die vierte und diesmal war Manon Pless im Nachsetzten zum 1:0 erfolgreich. Beim erlösenden Abpfiff war der Jubel im Plauer Lager groß. „Obwohl die Torausbeute Wünsche offen ließ, gewonnen ist gewonnen. Und es war verdient“, so ein kurzes Trainer-Fazit.

– Quelle: https://www.svz.de/22427817 ©2019

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Plauer Hockeyfrauen sichern mit zwei Siegen Landesmeister-Titel